Ristorante Düsselforf

Düsseldorf hat zwar eine riesige Gastronomieszene, doch das Ristorante Düsseldorf zu beschreiben ist ganz schwierig oder gar unmöglich. Düsseldorf hat die längste Theke der Welt, aber das zählt nicht für den Begriff Ristorante Düsseldorf.

 

Ristorante Düsseldorf deutet auf ein italienisches Restaurant hin. Doch nicht alles was einen italienischen Namen trägt, zählt zu der Kategorie wahres Ristorante Düsseldorf.

 

Ristorante Düsseldorf – oft ein Fake

 

In Düsseldorf rund um die Königsallee gibt es viele sogenannte „Italiener“, die sich zur Kategorie Ristorante Düsseldorf zählen. In Wahrheit kochen und servieren dort überwiegend Türken und Araber. Den Kellnern werden typisch italienische Vornamen verpasst. Für Düsseldorf-Besucher ein im doppelten Sinne „getürkter Italiener“, was von außen nicht erkennbar ist, wohl aber beim Essen.

 

Warum das Ristorante Düsseldorf hier so viele Kopien erfährt liegt wohl daran, dass die italienische Küche so beliebt ist und somit ein echtes italienisches Restaurant oft gesucht und gefragt ist. Aber auch weil man glaubt, dass die italienische Küche einfach und leicht ist. Ein französisches Restaurant wird dagegen selten von fremden Landsleuten kopiert, vielleicht auch weil sie komplizierter und raffinierter erscheint, was nicht besser heißen muss. Daher ist die wahre italienische Küche mit allen ihren regionalen Eigenheiten und Spezialitäten die komplexeste und umfangreichste überhaupt.

 
Historie der Düsseldorfer „Italiener“

 

Traditionelle italienische Restaurants haben einen langen geschichtlichen Hintergrund. Waren es doch in den 50er Jahren die ersten Italiener, die das Ristorante Düsseldorf wie das

„Da Bruno“ in Düsseldorf ins Leben gerufen haben.

 

In den 60er Jahren waren es dann z. B. die beiden Campanina-Lokale, die für Ristorante Düsseldorf als Inbegriff für höchste italienische Küchenkompetenz in Düsseldorf sorgten. Damals wurde der Begriff Ristorante Düsseldorf von besonderen Italienern geprägt, die die wahre und hohe italienische Genusskultur nach Deutschland brachten. Dort gab es Ristorante Düsseldorf Erlebnisse ganz besonderer Art.

 

Heute ist diese hohe italienische Genusskultur weitgehend verebbt. Was sich heute italienisch nennt, ist oft ein Fake, was von jungen Leuten selten durchschaut wird. Kennen wir doch die Kettenlokale, wo Industrieteig durch eine Maschine gepresst wird mit 5 verschiedenen Einsätzen für 5 Pastaformen, und wo dazu eine studentische Hilfskraft mit echter Kochmütze vor den Augen der Gäste diesen industriellen Pastas eine der 6 verschiedenen Industriesaucen zugibt, mit einer Kräutermischung, Salz- und Pfeffer von „Hand“ verrührt und so einen echten Kochvorgang vorgaukelt. Für „McDonaldisierte“ junge Leute, die heute von kochen keine Ahnung haben, zählen solche Lokale zur Kategorie Ristorante Düsseldorf, obwohl sie mit der wahren italienischen Genusskultur gar nichts gemein haben.

 

Wahre Italiener, schon eine Seltenheit

 

Völlig konträr dazu lebt die wahre italienische Genusskultur auch heute noch als Ristorante Düsseldorf in solch alten Institutionen wie POCCINO Düsseldorf. Dort spürt man die Küchen-Kompetenz auf hohem Niveau. Neben der Regionalküchenkompetenz  zeichnet sich das POCCINO aus durch:

 

  • Pasticceria-Kompetenz

  • Espresso-Kompetenz

 

Das normale Ristorante Düsseldorf verfügt jedoch bestenfalls über nur eine dieser drei Kompetenzen.

©2017

Kontakt

PALIO POCCINO
Königsallee 2, 40212 Düsseldorf
Fon: +49(0)211 - 9 09 89 160
Fax: +49(0)211 - 9 09 89 171

Email: palio@poccino.com

POCCINO Espresso-Shop
Espresso-Bar und -Shop
Königsallee 2, 40212 Düsseldorf
Fon: +49(0)211 - 9 09 89 150
Fax: +49(0)211 - 9 09 89 151

Email: info@poccino.com

www.poccino-espresso.de

POCCINO

SAN MARCO Pasticceria
Königsallee 2, 40212 Düsseldorf
Fon: +49(0)211 - 9 09 89 180
Fax: +49(0)211 - 9 09 89 171

Email: san.marco@poccino.com

www.poccino-pasticceria.de

Öffnungszeiten

 

Restaurant
Montag bis Freitag 11.00 bis 24.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 24.00 Uhr

Sonn- und Feiertag 11.00 bis 22.00 Uhr

Küche
Montag bis Samstag 12.00 bis 23.00 Uhr
Sonn- und Feiertag 11.00 bis 22.00 Uhr

Pasticceria
Montag bis Freitag ab 11.00 Uhr
Samstag ab 10.00 Uhr

Sonn- und Feiertag 11.00 bis 22.00 Uhr

 

POCCINO Espresso-Shop

Montag bis Samstag ab 09.00 Uhr
Sonn- und Feiertag ab 11.00 Uhr